Museum Wilhelm Morgner, Soest, 21.04.2018, 15 Uhr:
Begleitveranstaltung A touch of genius. Hans Kaiser und Fabian Ginsberg, Katalogvorstellung, Lesung, Filmpräsentation

„Ob in Form eines Romans oder eines theoretischen Essays, hinter Fabian Ginsbergs Texten steht ein komplexes Analysenetz, das sich zwischen Begriffen wie Subjekt und Objekt, Transparenz und Opazität, Darstellung und Wirklichkeit, Perspektive und Methode, Zeichen, und Netzwerk spannt. Ginsbergs objekthafte Werke aus Holzrahmungen, Plexiglas und Abbildungen sind Sichtbarmachungen materieller wie immaterieller Prozesse: Es geht um die „Darstellung der Herstellung der Darstellung“ (Fabian Ginsberg: Quallenkopf 2015), allgemein und ganz konkret. Auf die künstlerische Bildpraxis zugespitzt, verkörpern Ginsbergs ‚Apparate’ Ebenen der Bildherstellung und Bildanalyse. Betrachtet man aus dieser Perspektive die Arbeiten von Hans Kaiser, so wird offenbar, dass die Reflexion über Malerei und Bild einen wiederkehrenden Aspekt in dessen so heterogenem Werk darstellt.“ Auszug aus dem Katalogtext zur Ausstellung A touch of genius. Hans Kaiser und Fabian Ginsberg von Cora Waschke

 

    „Da
    stehen die Bilder im Bild,
   bildlos,
   Anfang
   zu neuen Bildern
   als Bild im Bild
   einsam als Bild.“
   Hans Kaiser, 1979

 

Wir laden Sie herzlich ein zur Begleitveranstaltung der Ausstellung A touch of genius. Hans Kaiser und Fabian Ginsberg. Sie widmet sich den unterschiedlichen Konzepten von Repräsentation bei Fabian Ginsberg und Hans Kaiser in Wort und Bild. Fabian Ginsberg liest aus seinem Buch Quallenkopf (2015). Zu Hans Kaisers ausgestelltem Bildnis Remmer Andreesen wird ein kleines Heimvideo gezeigt. Dieses bietet einen privaten Einblick in die Porträtsitzung und lässt das wiederkehrende Phänomen vom Bild im Bild bei Kaiser bereits im Entstehungsprozess des Werks aufblitzen.

Im Anschluss können der vorgestellte Ausstellungskatalog und Publikationen von Fabian Ginsberg gesichtet und
erworben werden.

Eine Kooperation zwischen dem Museum Wilhelm Morgner, Soest und dem Hans Kaiser Kreis e. V., Konzeption und Moderation von Cora Waschke.

 

Katalog            

A touch of genius. Hans Kaiser und Fabian Ginsberg, Ausstellungskatalog, 27 S., zahlr. farb. Abb., Text von Cora Waschke, hg. v. Museum Wilhelm Morgner u. Hans-Kaiser-Kreis e. V., Düsseldorf 2018. ISBN 978-3-9818570-1-6.

Der Ausstellungskatalog ist im Museum Wilhelm Morgner und über den Hans-Kaiser-Kreis e. V. (kontakt@hans-kaiser-kreis.de) zu beziehen.

THOMAS HELBIG Use Your Relatives. Home. Opening 21.09 / Finissage 28.10.18 / 19 Uhr arrow-right
Next post

arrow-left Saturday 10.03.2018, 5 pm Opening A touch of genius – Hans Kaiser and Fabian Ginsberg
Previous post

Cora Waschke
Scroll Up