Lukáš Karbus · Black Opacity

„Von Lukáš Karbus kennt man großformatige Aquarellmalereien mit kristallinen Strukturen, fließenden Farbverläufen und detaillierten Pflanzendarstellungen – farbenreich und transparent. In dieser Ausstellung überrascht der Künstler mit einer Reihe von Bildern, in denen die luzide Durchlässigkeit partiell von einem opaken Schwarz aus Gouache verschlossen wird.

(…) Über den Einbezug von Schwelle, Durchsicht und Fläche knüpfen sich an Karbus’ Landschaftsmalereien und abstrakte Bilder vielfältige kunsthistorische Bezüge von der Romantik bis zum Suprematismus. Mit der Gegenüberstellung von Transparenz und Opazität berühren sie darüber hinaus das aktuelle Thema der Immersion in virtueller Realität.

Der Eintritt in eine andere Welt erscheint bei Karbus immer auch als Übergang in einen anderen Seinszustand, mit all seinen Verheißungen und Gefahren.“ full press release/install.views

 

Lukáš Karbus · Black Opacity
Curated by Cora Waschke
Polansky Gallery
Lidická 26, CZ-60200 Brno

arrow-left repeater, opening: 8.12.18, 6 pm, Galerie Kai Erdmann
Previous post

Cora Waschke
Scroll Up